Friedrich Kaiser

Friedrich Kaiser

Friedrich Kaiser

Sektionsleiter der Fotosektion der Wiener Linien

Ehrenvorsitzender des LV Wien

Sartorius Medaille des VÖAV

Rottensteiner Medaille des LV Wien

MVÖAV-Weiss

ES-VÖAV-Rot mit Diamant

Hon.ÖGPH

 

 

Im Jahre 1979 übernahm ich die Fotogruppe Wiener Verkehrsbetriebe als Sektionsleiter. Damals waren 16 Fotoklubs in der Sektion auf verschiedenen Bahnhöfen und Werkstätten verteilt, was mit vielen fotografischen aber auch organisatorischen Arbeiten verbunden war. Es war für mich ein glücklicher Umstand, dass Friedrich Horacek mein Nachbar, Vorbild und Freund war und es bis zu seinem Tod vor kurzem auch blieb. Damals war unser Schwerpunkt die Teilnahme an internationalen Fotowettbewerben. Mit Erfolg beteiligte ich mich auch an Landes- und Staatsmeisterschaften sowie nationalen Wettbewerben und erreichte zahlreiche Annahmen und Auszeichnungen.
Ich war dann lange Jahre im Landesverband Wien und VÖAV als Schriftführer tätig. Im Jahre 2005 wurde ich Vorsitzender des LV Wien und im Herbst desselben Jahres bei der Landesmeisterschaft Landesmeister in der Sparte Farbe und Kombination.
Nach 5 Jahren als Vorsitzender  und 4 Jahren als Vizepräsident des VÖAV legte ich 2010 beide Funktionen aus Altersgründen zurück. Im Landesverband Wien wurde ich zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Diese Tätigkeiten wurden 2009 mit der Verleihung der Rottensteiner Medaille des LV Wien, 2010 mit der Sartorius Medaille des VÖAV anerkannt.
An Funktionärs-Ehrungen erreichte ich mit der neuen Punkteregelung 1000 Punkte, was mit dem Ehrentitel ESVÖAV-ROT mit Diamant belohnt wurde.

Hinterlasse eine Antwort